Home / Gesundheit / Darum sind die Menschen in Japan so dünn, obwohl sie viel Reis essen

Darum sind die Menschen in Japan so dünn, obwohl sie viel Reis essen

Japan ist ein extrem vielseitiges und spannendes Land. Die Menschen sind freundlich und diszipliniert. Es ist aber auch ein Land mit vielen Regeln, weshalb es bezüglich Sauberkeit, Genauigkeit und Ordnung in gewisser Weise dem deutschen Volk ähnelt.

Erstaunlich ist hier aber vor allem das Essen. In fast allen Mahlzeiten ist der Kohlehydratanteil extrem hoch. Wie schaffen es die Bewohner aber trotzdem so fit und schlank zu sein?

Obwohl sie ein Industriestaat sind, weist Japan die geringste Anzahl an Übergewichtigen auf. Warum ist das so? Wir sind dieser Sache genauer nachgegangen.

About Balkan

Check Also

Mit der Shred-Diät in 6 Wochen 2 Kleidergrößen weniger?!

Dr. Ian K. Smith studierte in Harvard Medizin, schreibt für die New York Times, Men’s …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.